Neuigkeiten
 Wir über uns
 Unsere Hunde
 Würfe/Planung
 Bildergalerie
 Kontakt
 Gästebuch
 Links
 Lexikon
 Impressum
 


Wir über uns

 

Eigentlich fing alles ganz harmlos an - wir wollten "nur" einen Familienhund. Nachdem klar war, dass es ein Briard werden sollte, wurden wir auf Carola und Werner Griepenkerl (Briards vom Vossberg) aufmerksam gemacht, die seit 1981 erfolgreich Briards züchten.....

....und dann kam Wookiee in unser Leben - und nichts war mehr wie vorher!!!

Der Anfang war nicht ganz einfach mit ihr, da sie sehr eigensinnig war. Nicht ganz untypisch für einen Briard. Doch Wookiee zeigte uns, wie wichtig und verändernd die erste Läufigkeit für eine Hündin sein kann. Seitdem entwickelt sie sich zu einer sehr freudigen, schmusigen und anhänglichen Familienhündin.

Es kam, wie es kommen musste. Der Wunsch nach einem zweiten Briard (einmal Briard, immer Briard) war da. Dieser Wunsch, die Voraussetzungen, die Wookiee mit sich brachte, unsere persönliche Ausgangssituation (genügend Platz, Zeit, Liebe und Begeisterung für Hunde) und nicht zuletzt die Ermunterung durch Carola und Werner ließen uns den Entschluss fassen, selber zu züchten.

Im Sommer 2003 ließen wir uns den Zwingernamen "aux pattes velues" (zu den pelzigen Pfoten) international schützen. Im Januar 2005 wurde Wookiee das erste Mal gedeckt. Am 29.03.05 wurde dann unser A-Wurf geboren und unsere "Familie" wurde größer - Anaïs-Anaïs Bantha blieb bei uns. Aus Banthas ersten Wurf (25.09.2008) behielten wir Divya Kashyyyk. Aus der kleinen 'Schücki' ist inzwischen auch eine stolze Mama geworden und seit März 2013 bereichert ihre Tochter In schā'a llāh Tauntaun unser Rudel.

Als unser Zuchtziel sehen wir es:
- gesunde
- freundliche und wesensfeste
- dem Standard entsprechende
Briards zu züchten, die ihren Besitzern genauso viel Freude bereiten werden, wie Wookiee, Bantha, Kashyyyk und Tauntaun uns.

Ein sehr wichtiger Bestandteil unseres "Hundelebens" ist der Hundesport, der sowohl uns als auch den beiden Fellknäulen viel Spaß macht. Zum einen verstärkt es die Bindung zwischen Mensch und Hund; zum anderen ist es eine gute Möglichkeit, den intelligenten Briard sinnvoll zu beschäftigen. 
Von 2006 bis 2008 war Cordelia auch die Beauftragte für das Gebrauchshundewesen im CfH (Club für französische Hirtenhunde).

Wenn Sie uns und unsere Hunde kennen lernen möchten, schauen Sie doch gerne einmal vorbei....

 

Wir sind Mitglied in folgenden Clubs und Verbänden: